» Diskussionsforum » Seniorenforum

Billiger wohnen im Ausland?

3 Beiträge | 26.8.2007 - 3.5.2008
Hallo,ich bin in dieser Runde der Neue!
Ich habe so viel gehört,dass es im Ausland einige Plätze geben soll,die für Rentner ohne grosse Geldbörse auch noch erträglich sein sollen.
Kennt sich jemand damit aus?
Würde mich sehr über Antwort freuen.
Liebe Grüße
Arno

 



28.8.2007 21:01
Warum Ausland?
Bei uns in Österreich ist es schon extrem billiger, wenn man aus Wien hinaus ins Waldviertel oder Weinviertel übersiedelt. Auch dort gibt es Städte (ok, die sind sehr klein) wo es sich gut leben lässt. Mit vielen Vorteilen: keine Sprachbarrieren, ärztliche Versorgung ist leicht greifbar (zur Not auch ins Krankenhaus nach Wien), die Familie kann mich trotzdem leicht besuchen usw. Mit dem ersparten Geld kann man dann einen Urlaub am Meer machen.
Nachteil ist natürlich das Klima im Winter - mir ist das nämlich eigentlich zu kalt.
6.3.2008 13:22
Billiger Wohnen im Ausland
Die Türkei bietet für die Rente ein Leben auch ohne grossen Geldbeutel. Die Lebenshaltungskosten sind niedrig. Auch die Mieten, wer sich kein Eigentum leisten kann. Wer sich über Auswandern als Rentner oder auch vor der Rente informieren möchte - hier meine private Webseite zu dem Thema (bin selbst ausgewandert)

http://www.realhp.de/members/auswanderntuerkei
3.5.2008 16:05
Pflegekraefte aus Osteruopa
Hallo zusammen,
habt Ihr Erfahrungen hinsichtlich Pflegekraefte aus Polen oder Osteuropa allgemein ? Ich habe Kontakt zur Vermittlungsfirma www.24hpflege.info . An sich gesehen hört sich das ganz guenstig und gut an, möchte aber mal eure Meinung zu dem Thema hören.
Tschau, Nicki


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Seniorenforum