» Diskussionsforum » Seniorenforum

Welches Haustier

7 Beiträge | 30.7.2007 - 10.9.2012
Hallo! Ich bin alleine und überlege, mir ein Haustier zuzulegen. Es soll schon mehr können als Fische oder Vögel. Könnt Ihr mir Tipps geben, welches Tier viel Freude und wenig Arbeit macht? die Kosten sind eher egal, daran soll es nicht scheitern.
Danke!!

 



31.7.2007 9:27
Meerschweinchen sind OK
Kann man herausnehmen und streicheln
laufen nicht wie wild umher und schon gar nicht davon
stinken nicht (!) wenn man den Käfig einmal wo Woche ausmistet
sind billig und trotzdem nett zum anschauen
tierarzt ist auch billig (normalerweise sind die nicht krank, man muss nur die Krallen kürzen lassen)
fressen reste wie gurkenschalen, karottenschalen, alte äpfel usw.
31.7.2007 9:33
Von Katzen bin ich geheilt
Hatte eine Katze, die war dauernd krank, hat überall hingemacht, hat mich ständig gekratzt , hat alles umgeschmissen, voll aggressiv, Urlaube waren undenkbar. Kastrieren hat nichts gebracht, sämtliche Erziehungsmethoden auch nicht. Ich bin von Katzen geheilt.
9.8.2007 17:18
Überleg Dir das gut!
Was heißt es ein Haustier zu haben?
Viele Jahre (je nach Tier manchmal bis zum Lebensende) Arbeit und Kosten. Gesundheitliche Probleme (Allergie, Asthma) nicht ausgeschlossen. Auf Urlaub fahren ist schwierig (wohin mit dem Haustier). Teilweise auch schon bei einem Kurzurlaub ein Problem wegen Futter und Wasser. In Tierpensionen (=Tieraufbewahrung) holen sie sich womöglich Krankheiten.
26.9.2007 9:21
So würde ich das nicht sehen
im Gegenteil: Viele Menschen können sich lange Urlaube ja gar nicht mehr leisten. Ich sehe in einem Haustier durchaus eine sinnvolle Bereicherung meines Lebens. Mit einem Haustier habe ich jeden Tag meine Freude und ich kümmere mich gerne darum. Da nehme ich die paar Erschwernisse gerne in Kauf.
25.11.2008 8:19
Haustier
Also ich plädiere für einen kleinen Hund. Du mußt raus, egal was für Wetter. Wenn Du ihn gut erzogen hast, genügen drei mal am Tage. Der Hund versteht Dich, liebt Dich und kuschelt gern. Ich habe zwei und möchte keinen missen. Allerdings ist Dein Alter entscheidend ob einen Welpen oder ein älterer z.B. aus dem Tierheim.
Der Hund ist immer Dein bester Freund.
28.7.2010 10:44
Warum kein Papagei?
Du meintest zwar, dass dein neues Tier mehr können muss als Vögel und Fische, aber ein Papagei ist ja auch kein normaler Vogel. Er begleitet einen über viele Jahre, ist sehr personenbezogen, oft verschmust und sehr, sehr klug.
10.9.2012 10:58
Hamster
Ich habe einen aktiven Hamster, der mir viel Freude bereitet. Vielleicht wäre das für dich auch eine Option, sehr süße Tiere, rausnehmen und streicheln ist auch möglich.

Gruß



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Seniorenforum